Land/Region wählen

Es hängt von Ihrer Ortsangabe ab, was Ihnen diese Website zeigt. Wenn Sie Ihre Ortsangabe ändern wollen, wählen Sie unten das Land/die Region, die für Sie am besten zutrifft.

Schließen

Harley-Davidson donnert zur 115th Anniversary Geburtstagsparty nach Prag

Large h d 115 pague 7 july 18 34

Großartiges Wetter, fantastische Straßen, gastfreundliche Menschen. Die Stadt Prag bot die ideale Bühne für die Feierlichkeiten zum 115. Geburtstag des traditionsreichsten Motorradherstellers der Welt. Am Wochenende des 4. Juli feierten mehr als 60.000 Biker und 40.000 weitere Besucher aus 77 Ländern der ganzen Welt die größte Harley-Davidson® Geburtstagsfeier, die Europa bislang gesehen hat.

Der 115. Jahrestag war konzipiert als ein Event, der die Biker und das Motorradfahren feiert und der den Traum von der Freiheit auf zwei Rädern sowohl bei aktiven Fahrern als auch bei (noch) nicht aktiven ins Bewusstsein ruft. Dabei wurde nicht nur der 115. Geburtstag von Harley-Davidson zelebriert sondern auch der 100. Geburtstag der Tschechischen Republik, der 90. Geburtstag des gastgebenden Harley-Davidson Club Praha – des ältesten H-D® Clubs der Welt – und der 35. Geburtstag der Harley Owners Group®. Die Stadt Prag hat erfolgreich die Herausforderung angenommen, diese Veranstaltung von epochaler Größe einen angemessenen Rahmen zu bieten. 

Nach einem Rolling Stones Konzert wurden der Event mit einer spektakulären Zeremonie von niemandem anderen eröffnet als von Bill und Karen Davidson, die zu den direkten Nachfahren der Gründer der Motor Company zählen. Die bewegende Eröffnung stellte die Weichen für eine vier Tage dauernde einzigartige Party. 

Das historische Holešovice Messegelände bildeten den Mittelpunkt der Feierlichkeiten und bot Raum für zahlreiche Ausstellungen, Darbietungen und Hommagen an die Geschichte Harleys® und der Fahrer, die der Marke über mehr als ein Jahrhundert die Treue gehalten haben. Die spektakuläre Harley-Davidson Expo nahm die Besucher mit auf eine Reise von der Geburt der Marke bis zum heutigen Tag. Sachverständige Kuratoren hatten über Monate die größte Ausstellung der Harley-Davidson Geschichte zusammengestellt, die je in Europa zu sehen war, und die Exponate vor theatralischen Kulissen wie Straßen mit Kopfsteinpflaster inszeniert, die den zeitlosen Reiz der ausgestellten Maschinen betonten. Wichtige Motorräder der Firmengeschichte, spezielle Displays und Video-Projektionen, historische Fotografien, Anzeigen, Artefakte, Zubehör und sogar ein Bereich, der der kontroversen Ära von AMF und Aermacchi gewidmet war, veranschaulichten das 115jährige Vermächtnis von Harley-Davidson in einem perfekten Umfeld, das sowohl den Ausstellungsstücken als auch der gastgebenden Stadt voll gerecht wurde.

In der Prague Custom Gallery waren die gegenwärtig besten Harley-Davidson Custom Bikes von den besten Customizern der ganzen Welt zu sehen. Eine Jury aus Bike Buildern und Designern hatte sich über ein Jahr Zeit genommen, die 50 besten Custom Bikes der Welt für diese Ausstellung ausfindig zu machen – eine wahrhaft atemberaubende Auswahl metallgewordener Kunst. Für die Besten der Besten waren prestigeträchtige Preise ausgeschrieben – der Hauptpreis ging an das Meisterstück ‚Pressure Drop‘ mit Zweiliter-Motor und Gitterrohrrahmen von Rocket Bob’s Cycle Works aus Großbritannien. 

Harley-Davidsons unbestrittene Dominanz in der Custom-Szene bestätigte sich auch bei der Ride-in Custom Bike Show am Freitag aufs Neue, auf der zahlreiche Biker und Customizer ihre fantastischen Custom Bikes präsentierten, um einen der Preise zu gewinnen, die in mehreren Kategorien vergeben wurden. In einem Kopf-an-Kopf-Rennen ging der Hauptpreis ‚Best in Show‘ an ‚The Skinny‘, ein fantastischer Umbau einer Ironhead Sportster® des Italieners Fabrizio Caoduro.

Im Themenbereich ‚Dark Custom Island‘ präsentierte sich die Company derweilen von ihrer vielfältigen Seite mit Auftritten des tschechischen Freestyle-Motocrossers Petr Pilát, Skate- und Freestyle-Wettbewerben, einer so radikalen wie innovativen Stunt Show sowie mit Musik von DJs und Live Bands. Die Besucher konnten dort eine Seilrutsche ausprobieren, Dart oder Fußball spielen oder einfach die Party-Atmosphäre genießen.

Bei einer Helm-Auktion konnten die Gäste Mitmenschlichkeit und Respekt für Bedürftige beweisen. Die versteigerten Helme waren von prominenten Schauspielern, Musikern, Sportlern und Abenteuerreisenden bemalt und anderweitig individualisiert worden, der Gesamterlös von mehr als 20.000 Euro ging an die Mädchen von Pramen, eine Hilfsorganisation für behinderte Frauen, und an die Familien tschechischer Armee-Veteranen. 

Im Themenbereich ‚Czechoslovak Island’ ging alles um den 90. Geburtstag des H-D Club Praha, des ältesten Harley-Davidson Clubs der Welt, und um den 100. Geburtstag der Tschechischen Republik. Dort gab es neben Ausstellungen der tschechischen und slowakischen Verbände, der Federation of Harley-Davidson Clubs Europe und der Route 66 Association auch lokale Musik, köstliche tschechische Spezialitäten und das berühmte tschechische Bier. 

Das H.O.G.® Village war der Treffpunkt für alle Mitglieder der Harley Owners Group, die dort den 35. Geburtstag ihrer Vereinigung feierten. Hier trafen sich Freunde aus aller Welt, um zu toller Musik abzurocken und die Gastfreundschaft an den Ständen von Jack Daniel’s und dem Hard Rock Cafe Praha zu genießen, die beide den weltweit größten Club von Motorradbesitzern unterstützten.

Die beste Küche konnte man in der ‚Food & Drink Zone‘ genießen, wo neben traditionellen tschechischen Gerichten auch Thai, Tex-Mex, Steaks, Sushi und anderes angeboten wurde. Am Stand von Staropramen gab es dazu eiskaltes tschechisches Bier – wahlweise mit oder ohne Alkohol.

Der Harley-Davidson Partner und Sponsor Jeep® war in der ‘Jeep Touring Zone’ zu finden. Dort gab es die legendärsten Fahrzeuge der Marke zu sehen, eine Seilrutsche endete genau an der Jeep Lounge, und auf einem Test-Parcours konnten Besucher die Geländegängigkeit der Jeep Modelle und ihr eigenes Fahrtalent testen. Für die jüngeren Mitglieder der weltweiten Harley-Davidson Gemeinschaft gab es die ‚Family Zone‘, wo die Biker der Zukunft Spaß und Unterhaltung erwartete. 

Noch mehr Unterhaltung für alle gab es bei den Biker Games, wo man sein Fahrtalent auf einem abgesperrten Parcours beweisen konnte, bei den European Muay Thai Championships, die auf dem Gelände stattfanden und von einer Muay Thai Party gekrönt wurden, sowie bei der Live Musik von mehr als 40 Bands aus der tschechischen, slowakischen und internationalen Musikszene – es gab Bluegrass, Country, Rock und Rap und als Höhepunkt einen Auftritt der weltbekannten Band ‚The Hives‘.

Natürlich ging es bei der Veranstaltung rund um den 115. Geburtstag der Motor Company nicht nur ums Feiern, sondern auch ums Fahren. Wer im Besitz eines gültigen Motorradführerscheins war, konnte in der Harley-Davidson Demo Area jedes beliebige Modell der aktuellen 2018er H-D Palette Probe fahren. Selbst einen Helm und Schutzkleidung konnte man dort bei Bedarf ausleihen. Und wer mehr von den wunderbaren Motorradstraßen Zentral-Böhmens sehen wollte, der konnte an einer der geführten Touren des H.O.G. Chapter Praha teilnehmen, die über kurvige Straßen durch liebliche Flusstäler und vorbei an den Schlössern und Burgen führten, für die diese Region in ganz Europa bekannt ist.

Darüber hinaus inspirierte die ‚Central Bohemia Challenge‘ die Besucher des Events, die Gegend zu erkunden und sich dafür mit einzigartigen Gedenkmünzen belohnen zu lassen. Die amerikanische Botschaft veranstaltete zudem die ‚Czech-American Challenge‘, die ebenfalls dazu motovierte, sich auf den Weg zu machen, die Schönheiten dieser Region zu entdecken. Damit nicht genug, es gab Ride-Ins zum Event, die von verschiedenen Gruppen organisiert wurden, verschiedenste Aktivitäten bei 107 Harley-Davidson Vertragshändlern in ganz Europa sowie jede Menge Partys, Ausfahrten und Treffen in ganz Prag und Umgebung. 

Während der berühmten Harley-Davidson Parade am Samstag schließlich rollten 4.000 Bikes im Konvoi durch die von jubelnden Menschen gesäumten Straßen von Prag – die Gänsehaut-Stimmung erreichte ihren Höhepunkt beim Foto-Stopp auf dem Wenzelsplatz.

Die vier Tage währenden Feierlichkeiten nahmen schließlich mit einer spektakulären Schlusszeremonie auf der Hauptbühne ihr Ende. Und damit war die große Party zum 115. Geburtstag von Harley-Davidson dann vorbei, und zehntausende von Bikern machten sich auf den Heimweg. Die Stadt Prag aber wartet darauf, im nächsten Jahr ein neues Kapitel im Buch der Freiheit aufzuschlagen und die Biker zu den Prague Harley Days 2019 vom 5. bis zum 7. Juli willkommen zu heißen. 

Erfolgreiche Veranstaltungen dieser Größe sind nur bei perfekter Zusammenarbeit aller Beteiligten möglich, deshalb gilt unser Dank von ganzem Herzen all unseren Partnern für ihre großartige Unterstützung und professionelle Kooperation. Die Behörden der Tschechischen Republik, der Region Zentralböhmen und der Stadt Prag, der Harley-Davidson Club Prag, unsere Hauptsponsoren Mastercard und Staropramen, die Menschen in Prag und ganz Tschechien und noch viele andere verdienen unseren Dank und Respekt – sie waren die perfekten Gastgeber und Unterstützer dieser legendären Veranstaltung.

Foto- und Videogallerie

Durch Fotos und Videos browsen

weiter lesen

Neue Softail – Performance: mehr als genug

Die neue Softail® FXDR 114 ist ein kraftstrotzender, sportlicher Power Cruiser mit genau der Performance, die sein bärenst...

Mehr dazu

Gut aussehen in drei Schichten

Die neue Kollektion der FXRG® Motorradbekleidung sorgt dafür, dass Sie gut aussehen, sich sicher fühlen können und vor Wit...

Mehr dazu

Fast hundert Jahre alt

Dieses beeindruckende Bike war bei der Custom Bike Show während der Feiern zum 115. H-D® Geburtstag in Prag zu sehen.

Mehr dazu